Universaler Montageautomat

Der Montageautomat hat einen Drehtisch und einen Montagestößel ober- und unterhalb des Drehtellers. Er wird aufgebaut auf ein Globoidkurvenschrittgetriebe mit Betätigung von einer Scheibenkurve über ein gegenläufig arbeitendes Hebelgestänge.

Die Handhabungsmodule werden von den Montagestößeln betätigt. Es findet ein Massenausgleich statt der einen ruhigen Lauf bis zweihundert Takte/ Minute ermöglicht.





Fachbericht als PDF-Datei

Bei Interesse senden wir Ihnen den gewünschten Fachbericht als PDF-Dokument zu. Nutzen Sie zur Anfrage hierzu unsere Kontaktseite.

Zum Patent angemeldet

Diese Produkt wurde zum Patent angemeldet.