Zykloidenverzahnungen

Vorteile:

  • Gleichzeitiges tragen vieler Zähne.
  • Ruhiger Lauf.
  • Mit Zykloiden-Verzahnungen können Getriebe mit sehr kleinen Zähnezahlen verwirklicht werden.
  • Auch mit Zykloiden-Verzahnung können alle Getriebearten hergestellt werden.
  • Günstige Pressungs-Verhältnisse bei Außen- Außenverzahnungen.

  • Nachteile:

  • Hohe Gleitgeschwindigkeit.
  • Schwankende Zahnkraft in Betrag und Richtung um den Eingriffspunkt.
  • Hohe Flächenpressungen bei konvexen Flächen.
  • Keine Profilverschiebung möglich.
  • Der Achsabstand muss sehr genau eingehalten werden. Nur dann ist die Übertragung drehwinkeltreu.
  • Ungünstige Pressungs-Verhältnisse bei Außen- Innenverzahnungen.


  • Film Differenzgetriebe Z1 = 9; Z2 = -10; i= -10 : 1

    Beispiel eines spielfrei-verstellbaren Exzenter-Zykloidenzahnrades für ein Getriebe mit i=16:1


    Haben Sie noch Fragen oder benötigen weitere Infos?

    Wir helfen Ihnen gerne weiter. Sie können uns über unsere Kontaktseite erreichen oder telefonisch unter 0241 5573 05.