Riementriebe

Im modernen Maschinenbau sind Riementriebe oft getriebetechnische Lösungen. Ihre Gestaltungsmöglichkeiten sind sehr vielfältig, vom einfachen Riementrieb mit zwei Riemenscheiben, bis zu sehr komplexen Anwendungen mit vielen Verschlingungen und räumlicher Verdrehung. Besonders wo größere Abstände zu überbrücken sind, ist der Riementrieb oft die einzige Lösung. Wir zeigen hier in einigen Filmen nur die wichtigsten Bauformen. Dabei sind Dimensionierungen von Mikro (z.B.: im Drucker) bis Makro (z.B.: an Textilverarbeitungsmaschinen) möglich. Der Riementrieb ist oft wirtschaftlicher als das Zahnradgetriebe, besonders wenn geräuscharme Getriebe gefordert sind.

Bei richtiger Dimensionierung können Riementriebe sehr langlebig sein. Wir besitzen langjährige Erfahrungen mit verschiedenen, sehr komplexen Anwendungen aller Riemenarten und können bei der Auswahl des richtigen Riementriebes beraten. Als Sonderkonstruktion fertigen wir gerne auch Ihren Riementrieb an. Hierbei arbeiten wir mit verschiedenen Lieferanten von Riemen zusammen. Mit selbstentwickelter Software sowie mit der Software der Riemenhersteller berechnen wir die signifikanten Daten der Riementriebe.



Die Rundschnurriementriebe werden angewendet, wenn ein preiswerter Riementrieb gefordert ist mit geringen Anforderungen an Belastung und Geschwindigkeit.


Flachriementriebe kommen zum Einsatz, wenn hohe Geschwindigkeit und ein mittleres Drehmoment ohne Positionierung erforderlich sind. Es können sehr kleine Umlenkungen gestaltet werden.




Keilriementriebe übertragen relativ hohe Leistungen mit guter Lebensdauer.


Vielkeilriementrieb: Sie sind oft die Problemlöser komplexer getriebetechnischer Anforderungen ohne genaue Positionierung. Durch die relativ flache Bauform sind die Riemen gut auf kleinen Radien umzulenken. Die Riementriebe können relativ große Drehmomente und Leistungen übertragen.




Zahnriementriebe haben die Vorteile von Flachriemen und Vielkeilrippenriemen, jedoch mit zusätzlich genauer Übertragung des Drehwinkels.



Haben Sie noch Fragen oder benötigen weitere Infos?

Wir helfen Ihnen gerne weiter. Sie können uns über unsere Kontaktseite erreichen oder telefonisch unter 0241 5573 05.

Fachbericht als PDF-Datei

Bei Interesse senden wir Ihnen den gewünschten Fachbericht als PDF-Dokument zu. Nutzen Sie zur Anfrage hierzu unsere Kontaktseite.